Ganztagesklasse

An der Grundschule an der Hanselmannstraße gibt es derzeit drei Ganztagesklassen (1g, 2g und 4g). 

Von Montag bis Donnerstag bleiben die Kinder bis 15.30 Uhr in der Schule. Sie essen gemeinsam zu Mittag. Freitag endet die Schule um 13.00 Uhr. In den Ferien findet keine Betreuung statt.

An jedem Unterrichtstag wechseln sich Phasen des Lernens und Arbeitens mit Phasen musischer oder freier Aktivitäten ab.

Wir sind glücklich, dass wir bei der pädagogischen Ausgestaltung der Ganztagesschule sehr kompetente Partner an unserer Seite haben:

  • Städtische Sing- und Musikschule mit dem Projekt IKARUS (Instrumentenkarussell)
  • Verein Stadtteilarbeit mit einem Zirkusprojekt
  • SF Harteck mit KISS (Kindersportschule)


Mittagsbetreuung

Die Mittagsbetreuung wird durch die Akademie Kinder philosophieren der gfi gGmbH getragen.

Unsere derzeit 76 Kinder werden in fünf Gruppen in den Räumlichkeiten der Grundschule und in einem Raum der Mittelschule an der Schleißheimer Straße 275.

Die Betreuung der Kinder beginnt um 11:30 Uhr nach dem Unterrichtsschluss und endet in den „kurzen Gruppen“ um 14:30 Uhr und in den drei verlängerten Gruppen um 16:00 Uhr (freitags um 15:00 Uhr).

Nach Unterrichtsschluss gehen die Kinder in ihre Mittagsbetreuungsgruppen, in denen sie zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitbeschäftigung haben. Sie können dort spielen, basteln, malen, lesen, sich Musik und Hörspiele anhören und natürlich an unseren jährlichen Theaterprojekten teilnehmen. Möglichst bei jedem Wetter gehen wir mit den Kindern ins Freie. Dazu stehen uns der Sportplatz, Pausenhof und nahe liegende Spielplätze zur Verfügung.

Neben festen Zeiten für das gemeinsame Mittagessen, das freie Spiel und die Hausaufgabenbetreuung (nur in den verlängerten Gruppen), die täglich gleich ablaufen, besteht ein Zeitfenster für die zusätzlichen Förderangebote: das gemeinsame Philosophieren, Leseförderung und Förderung der Bewegungserfahrung u. a. durch den Sportförderunterricht, der von der Grundschule organisiert wird.

Sie erreichen uns unter der Nummer: 0151 – 55 46 52 53. (Sie können uns gerne eine SMS schreiben oder eine Mailbox-Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie gerne zurück).

Die Anmeldung für die Schulanfänger 2019 erfolgt am 01.04.2019, dem Tag der Schuleinschreibung von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Ab April kann im Raum der Mittagsbetreuung (WTG-Raum) jeden Montag in der Zeit von 15:00 bis 16:00 Uhr bei Frau Ella Stohrer die persönliche Anmeldung erfolgen.

Im Anhang finden Sie das Anmeldeformular für das Schuljahr 2019 / 2020.

 

Anmeldung Mittagsbetreuung
Anmeldung Mittagsbetreuung
Anmeldung 2019-20.pdf (125.95KB)
Anmeldung Mittagsbetreuung
Anmeldung Mittagsbetreuung
Anmeldung 2019-20.pdf (125.95KB)

 

 

 

Hort Hanselmannstraße 45

Träger der Einrichtung ist die Landeshauptstadt München. Die Zuständigkeit liegt beim Referat für Bildung und Sport, Abteilung KiTa.

In unserem Hort an der Hanselmannstraße befinden sich 100 Kinder, die aus 36 verschiedenen Nationen kommen.

Wir sind ein Team aus 10 Fachkräften und arbeiten kooperativ und offen mit Kindern und Eltern. Außerdem arbeiten wir nach dem Konzept des intern geöffneten Hauses, d. h. ohne feste Gruppenstruktur. Stattdessen haben wir verschiedene Funktionsräume, die von den Kindern für verschiedenen Aktivitäten genutzt werden. Täglich nutzen wir den Sportplatz gegenüber der Schule und den Schulhof. Die Hausaufgabenbetreuung bieten wir von Mo - Do (1 Stunde), Freitags finden Freizeitangebote z. B. in den Bereichen Bewegung, Medien, Kreativität und Musik statt. Wir arbeiten partizipativ und beteiligen die Kinder gezielt an Entscheidungen, wie z. B. Auswahl des Mittagessens, Raumgestaltung und Aktivitäten/Ausflüge.