Leitbild der Grundschule Hanselmannstraße


Das Wohl jedes Kindes steht für uns an erster Stelle. Folgende Leitsätze verdeutlichen dieses Ziel:


1. Die Grundschule Hanselmannstraße versteht sich als weltoffene Schule, die Heterogenität als Bereicherung
    versteht.


2. Soziales Lernen ist Schwerpunkt unserer schulischen Arbeit, um Selbstwirksamkeit, Toleranz,
    Verantwortungsbewusstsein und ein friedliches Miteinander zu fördern.


3. Entsprechend der individuellen Fähigkeiten und Lernvoraussetzungen der Kinder gestalten wir den Unterricht.

  • Differenzierung und Individualisierung sind wichtige Unterrichtsprinzipien.
  • Die Verwendung sachgerechter Methoden und Medien spielt bei der Unterrichtsplanung eine entscheidende Rolle.
  • Sprachförderung in allen Unterrichtsfächern ist ein übergeordnetes Ziel.


4. Im Sinne einer ganzheitlichen Förderung legen wir auch auf musische Bildung (Sport, Kunst und Musik) großen 

   Wert.


5. Teamarbeit und Kollegialität prägen das Wirken der Lehrkräfte.


6. 
Die konstruktive Zusammenarbeit mit innerschulischen Partnern und außerschulischen Institutionen ist uns ein
     wichtiges Anliegen.